1. ALLGEMEINES

 

         Vor der Planung eines Rechenzentrums oder Serverraumes, sollten folgende Punkte beachtet werden:

 

Prüfung der organisatorischen Sicherheit

Prüfung der technischen Sicherheit

Welche Ausfallszeit der IT kann das Unternehmen ohne Schaden verkraften

Unter Beachtung der organisatorischen und technischen Sicherheit und Ausfallszeit sollte eine Tier- , Levelstufe gewählt werden

Wie viele Racks mit welcher Größe sind geplant (Reserven beachten)

Welche Leistungsaufnahmen werden die IT-Komponenten haben (Reserven beachten)

Arbeitnehmerschutzgesetz und Arbeitsstättenverordnung beachten

 

     2. DIE GRÖBSTEN FEHLER IM RZ ODER SR

 

     

       2.1. STANDORT

 

Kein Schutz vor Hochwasser

Kein Schutz vor Wassereinbruch und anderen Katastrophenereignissen

Kein Schutz vor Einflüssen durch Hochspannung

Kein Schutz von Gas- und Tanklagern

Kein Schutz vor Einbruch und Sabotage

Kein Schutz vor elektromagnetischer Einstrahlung

      

       2.2. BAULICHE GEGEBENHEITEN

 

Zu niedere Raumhöhe

Schlechte Transportmöglichkeiten

Möglichkeit äußerer Einflüsse

Umgeben von Brandlasten

Keine Trennung von grober und feiner Technik

 

        2.3. ÄUßERER BRANDSCHUTZ

 

Kein ausreichender Brandschutz

Keine Rauchdichtheit

 

        2.4. INNERER BRANDSCHUTZ

 

Keine Brandfrühesterkennung

Keine Löschanlage oder andere Brandverhütungsanlagen

Lagerung von Brandlasten

Falsches auslösen einer Löschanlage

 

        2.5. KLIMATECHNIK

 

Ungeeignete Klimaanlagen ( Split- Anlagen )

Keine EDV-gerecht, funktionierende Klimaanlage

Keine energiesparenden Anlagen

Ungeeignete Montage der Inneneinheit

Zu geringe Doppelbodenhöhen

Temperatureinflüsse über die Fenster

Installationen im Doppelboden

Fehlende Frischluft

 

          Hinweis:    Räumliche Gestaltung, Racks und Klimaanlage müssen eine Einheit bilden

 

 

        2.6.  STROMVERSORGUNG

 

                Kein entsprechendes System für Strom- und Glasfaseranbindung

                Keine getrennten Verteiler

                Keine übersichtliche und ausreichende Stromversorgung der Racks

                Keine Trennung der Installationen für Stark- und Schwachstrom

                Schieflasten bei der Verteilung aus dem Normal- und USV-Netz

                Kein ausreichender und entsprechender Überspannungsschutz

 

 

 

        2.7.   SICHERHEITSTECHNIK

 

Kein geregelter Zutritt

Kein Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Sabotage

Kein entsprechendes Warn- und Störmeldesystem

Kein Konzept zur nachhaltigen Verwaltung eines Rechenzentrums oder Serverraumes

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Kontaktieren Sie uns Online:



Name:  *
Strasse: 
PLZ: 
Ort: 
Email:  *
Telefon: 
Fax: 
Bemerkung: